Im Augenblick zu leben

Wir nehmen Vergangenheit und Zukunft ungeheuer wichtig.

Wir leben, als wäre beides ständig da. Daher vergessen wir,

im Augenblick zu leben. Dabei ist das Leben im gegenwärtigen

Augenblick das Allerwichtigste, weil wir nur in diesem Moment

Etwas dafür tun können, unseren Geist umzuwandeln um positive

Emotionen hervorzubringen, die uns helfen, andere zu unterstützten.